Seminare für Zeitschriften-Journalisten

Print

Redigieren - Zeitschrift

Das Redigieren, eine Arbeit wie Schafehüten: einsam, beschwerlich und dunkel? Das muss nicht sein. Die perfekte Redigatur verwandelt Texte in funkelnde Kleinodien, bei denen nicht einmal der Autor merkt, dass 50 Zeilen futsch sind. Wir zeigen Ihnen, wie Sie dahin kommen. Strukturiert, detailliert, nachvollziehbar. Lernen Sie, wie Sie Texte polieren und nicht zerkratzen.

Das sind Sie
Volontär- oder Redakteur bei einer Zeitschrift oder einem entsprechenden Online-Auftritt.

Das können Sie bereits
Journalistisches Schreiben.

Das erwartet sie:

  • Die Kunst des Redigierens - was gehört dazu
  • Aufgaben des Redakteurs: Umgang mit Fremdautoren
  • Hilfsmittel und Technik des Redigierens
  • Übungen: Redigieren, Umschreiben, Kürzen
  • Redigierübungen anhand von Fremdtexten
  • Analyse von Eigentexten
Das können Sie nach dem Seminar
Sie erkennen nun, die Schwächen eines Textes und sind in der Lage, diese durch effektives und kreatives Redigieren zu beseitigen.

Das passt ergänzend
  • Fachtexte redigieren
  • Bewährtes Thema, neuer Dreh
  • Titel, BU, Vorspann - neu belebt

Ihr Ansprechpartner: Dr. Sebastian Poliwoda, stellv. Akademieleiter
Mail: s.poliwoda@a-b-p.de, Fon 089-49999216

Teilnehmer: 12
Kursgebühr: 240,00 Euro.

Zurück zur Übersicht

Jetzt buchen

Freie Plätze
Warteliste

Kursnummer
12-100

Datum
29.05. – 31.05.2012

Preis
240,00 Euro

Dozent/ -in
C. Bleher

Ort
München

weitere Informationen
Hotelinformationen

Legende

Plätze frei
Noch wenige Plätze frei
Warteliste

Nach oben

Biergarten