Kurse & Seminare

Print

Servicejournalismus

Beim Geld fängt die Freundschaft an
Hier bringen der Kauf und das Lesen den sofortigen "Return on Investment": Servicejournalisten liefern Analysen der Geldanlage, Tests aktueller Kindersitze fürs Auto oder einem Rat zur steuerlichen Absetzbarkeit teilzeitberuflich genutzter Radiergummis. Oder, oder, oder. Außerdem lernen Sie, Servicethemen für Ihr journalistisches Online-Angebot aufzubereiten. Die Leser werden es Ihnen mit treuer Freundschaft danken - das ist dann die Rendite dieses Kursangebots.

Programm:
- Sprache: Analyse von Eigentexten
- Themenfindung im Servicejournalismus - Übung
- Recherchieren von Service- und Verbraucherthemen - Übungen
- Rechtliche Grundlagen des Service- und Verbraucherjournalismus
- Schreiben von Nutzwerttexten: Aufbau und Dramaturgie - Übung
- Textsorten und journalistisches Selbstverständnis
- Service- und Verbraucherthemen online

Das Seminar ist konzipiert für Journalisten/innen aller Medien, die sich mit Service- und Verbraucherthemen befassen und eher am Anfang ihrer Tätigkeit stehen.

Die Teilnehmer/innen erfahren, wie Themen mit Servicecharakter gefunden und zum Nutzen der Verbraucher recherchiert und aufbereitet werden. Das Seminar befasst sich mit der Rolle des Servicejournalismus, den Textsorten und mit dem rechtlichen Rahmen, in dem die Journalisten/innen agieren.

Teilnehmer: 10
Kursgebühr: 300,00 Euro.

Zurück zur Übersicht

Jetzt buchen

Freie Plätze
3

Kursnummer
12-133

Datum
18.07. – 20.07.2012

Preis
300,00 Euro

Dozent/ -in
R. Stumpf

Ort
München

Legende

Plätze frei
Noch wenige Plätze frei
Warteliste
Biergarten